Global helfen & lernen

Mit einem IJFD-, Weltwärts- oder FSJ-Freiwilligendienst unterstützt du ein Jahr lang eine unserer großartigen Partner-Organisationen in Ecuador, Kanada, Kolumbien, Nicaragua, den Philippinen, Südafrika oder den USA und profitierst dabei selbst am meisten.

Wo willst du loslegen?

Jeder unserer Einsatzorte ist anders. Aber alle bieten eine überzeugende Mission, interessante Arbeitsbereiche und die Möglichkeit, über sich hinaus zu wachsen.

Buga

Kolumbien

Über

Das Projekt befindet sich in einer Organisation die Kindern und Jugendlichen aus sozial-schwachen Familien durch Bildung bessere Zukunftsperspektiven bietet. Die Organisation unterstützt öffentliche Schulen unter anderem durch die Vermittlung von Freiwilligen mit dem Ziel, den Fremdsprachenunterricht dort zu verbessern. Zusätzlich ermöglicht die Organisation seit wenigen Jahren gemeinsam mit World-Horizon einen weltwärts Süd-Nord Freiwilligendienst in Deutschland für kolumbianische Jugendliche.

Dein Job

Bei dem Süd-Nord Programm spielst du als Freiwillige*r eine entscheidende Rolle, da du den Jugendlichen von ihrem Wunsch auf einem Aufenthalt als Freiwillige in Deutschland bis zu ihrer Abreise hin begleitest. Du leitest kleine Gruppen von Schüler*innen um ihnen die deutsche Kultur und Sprache näherzubringen und bist unter anderem verantwortlich für die Koordinierung des Fundraisings, den Visaprozessen und der pädagogischen Vorbereitung. Zusätzlich zu dem Süd-Nord Programm unterstützt du lokale Schulen in der Sprachvermittlung und hast dort auch die Möglichkeit eigene kleine Projekte zu gründen.

Leben

Buga liegt im Distrikt Valle del Cauca mitten umgeben von wunderschöner Natur. Dennoch hat Buga als Kleinstadt unglaublich viel zu bieten und ist optimal um in den Kolumbianischen Lebensstil einzutauchen und die Vielfalt Kolumbiens zu erleben. Obwohl das Leben in Buga friedlich ist fehlt es jedoch vielen jungen Menschen an Perspektiven. Das Sprachbildungsprojekt trägt dazu bei Jugendlichen neue Chancen für ihr Leben nach dem Bildungsabschluss zu eröffnen. Als Freiwillige*r wirst du in einer lokalen Gastfamilie untergebracht unweit von deiner Arbeitsstelle. Neben deinem Dienst wirst du ebenfalls einige Zeit finden um andere Städte und die Vielfalt Kolumbiens zu erkunden!

Aktuelle News & Geschichten von unseren Freiwilligen in Südamerika

Cali

Kolumbien

Über

Das Projekt ist in einer teils durch Spenden finanzierten Ganztagsschule und befindet sich in einem der Brennpunkte von Cali. Vor Ort unterstützt du als Freiwillige*r die Lehrkräfte rund um den Schulalltag, mit Schwerpunkt auf dem Sprachunterricht. Neben dem geregelten Schulunterricht bietet die Schule auch viele diverse Freizeitmöglichkeiten an wie z.B. Sport AGs oder das Erlernen von Instrumenten. Gleich zu Beginn deines Freiwilligendienstes bekommst du die Möglichkeit zusammen mit der Schulleitung deine Stärken und Vorlieben zu identifizieren und dich auf ein bis zwei Aufgabenfelder zu spezialisieren.

Dein Job

Zusätzlich ermöglicht die Schule seit einigen Jahren gemeinsam mit World-Horizon einen weltwärts Süd-Nord Freiwilligendienst in Deutschland für kolumbianische Jugendliche. Hierbei spielst du als Freiwillige*r eine entscheidende Rolle, da du talentierten Absolvent*innen der Schule von ihrem Wunsch auf einem Aufenthalt als Freiwillige in Deutschland bis zu ihrer Abreise hin begleitest. Als Freiwillige*r leitest du kleine Gruppen von Schüler*innen um ihnen die deutsche Kultur und Sprache näherzubringen. Zusätzlich koordinierst du das Fundraising für die Ermöglichung des Projektes, die Bewerbungen und Auswahlprozesse der Schüler*innen, die Visaprozesse und die pädagogische Vorbereitung auf ihren Aufenthalt in Deutschland.

Leben

Cali ist mit mehr als zwei Millionen Einwohnern eine der größten Städte Kolumbiens und die Welthauptstadt des Salsas. Ob kulinarisch, in seiner schillernden Tanzszene oder für Sportbegeisterte, Cali hat unglaublich viel zu bieten. Doch trotz Cali’s Charme und Reiz ist der starke Kontrast zwischen Arm und Reich, von schicken Vierteln mit Restaurants zu unmittelbar angrenzenden Slums, nicht übersehbar. Terrón Colorado, das Barrio in dem sich das Projekt befindet, ist einer der sozialschwächeren Gegenden in Cali. Das Projekt und die Arbeit der Freiwilligen tragen somit einen wichtigen Teil dazu bei den stark gefestigten sozialen Ungleichheiten in Cali entgegenzuwirken. Dass Cali dich mit seinem Charme, seinen fröhlichen Menschen und der immer scheinenden Sonne umreißen wird ist keine Frage. Gemeinsam lebst du mit anderen World-Horizon Freiwilligen je nach deiner Wahl entweder in einer Wohngemeinschaft im kulturell schönsten und spannendsten Viertel Calis, oder in einer lokalen Gastfamilie. Neben deinem Dienst wirst du ebenfalls einige Zeit finden um andere Städte und die Vielfalt Kolumbiens zu erkunden!

Aktuelle News & Geschichten von unseren Freiwilligen in Südamerika

Chicago

Illinois, USA

Über

Bei der Organisation in Chicago handelt es sich um ein Projekt zur Betreuung und Integration von vereinsamten Senior*innen. Durch Hausbesuche, gemeinsame Aktivitäten und Exkursionen bauen die Freiwilligen eine enge Bindung zu den Senior*innen auf und fördern den kulturellen Austausch generationsübergreifend.

Dein Job

Als Teil des Teams bist du zuständig für eine gewisse Anzahl an Senior*innen und besuchst sie in regelmäßigen Abständen. Durch die gemeinsamen Aktivitäten, das Organisieren von Events und deinem regelmäßigen und intensiven Kontakt zu diesen Senior*innen ist deine Arbeit abwechslungsreich und interessant.

Leben

In Chicago lebst du mit eine*r weiteren deutschen Freiwilligen aber auch weiteren internationalen Freiwilligen in einer WG im Haus deines Projekts. Der Lake Michigan, die sehr erfolgreichen Sportteams Chicagos und die Vielfalt dieser Metropole bieten ein breites Freizeitangebot, das gepaart mit der intensiven Arbeit mit den Senior*innen, eine ausgezeichnete Basis für ein interessantes und prägendes Auslandsjahr in Illinois darstellen.

Aktuelle News & Geschichten von unseren Freiwilligen in Nordamerika

Esmeraldas

Ecuador

Über

Die Organisation hat sich zum Ziel gesetzt eine integrative Gesellschaft, die auf Gerechtigkeit und Gleichheit basiert zu fördern. Aktiv arbeitet die Organisation daran verschiedenen Institutionen zu helfen Ausgrenzungen von Geschlecht, Generation, Ethnien und sozialen Klassen zu verringern. Hierbei leistet die Organisation einen Beitrag zu einer Kultur des Friedens in Ecuador.

Dein Job

Als Freiwillige*r unterstützt du die Organisation bei der Planung und Durchführung von verschiedenen Workshops zu Themen der Gleichberechtigung, sowie zum Beispiel zu Machismus und häuslicher Gewalt. Deine weiteren Einsatzmöglichkeiten gestalten sich entsprechend deiner persönlichen Interessen und Erfahrungen, sodass du dich optimal für das Projekt einsetzen kannst. Nebenbei wirst du im Rahmen des Süd-Nord Programmes eine Deutsch-AG zur Vorbereitung junger Erwachsener auf einen Freiwilligendienst in Deutschland leiten.

Leben

Das Projekt befindet sich an der wunderschönen Küste des Pazifiks in Esmeraldas. Hier kannst du früh morgens schon und abends vor Sonnenuntergang im Meer surfen gehen. In Esmeraldas wirst du mit dem Salsaflair und den Cabanas am Strand voll und ganz in die ecuadorianische Welt eintauchen. Als Freiwillige*r lebst du gemeinsam mit einer lokalen Gastfamilie in der Nähe deiner Einsatzstelle, die dir die Integration erleichtern wird. Neben deinem Dienst wirst du genug Zeit finden Ecuadors atemberaubenden und diversen Vegetationszonen zu entdecken.

Aktuelle News & Geschichten von unseren Freiwilligen in Südamerika

Granada

Nicaragua

Über

Die Organisation hat sich zum Ziel gesetzt die Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen und Entwicklungsstörungen in Nicaragua zu verbessern. Gemeinsam mit den angehörigen Familien setzt sich die Organisation dafür ein, dass die Rechte von jungen Menschen mit Behinderung geachtet werden und fördert somit ihre Integration in die Gesellschaft.

Dein Job

Als Freiwillige*r ist es deine Aufgabe die Jugendlichen auf ihrem Weg zur Selbstständigkeit zu unterstützen. Deine Aufgaben können hierbei von der persönlichen Betreuung und der Begleitung bei der Physiotherapie bis hin zu der Recherche von inklusiven Arbeitsstellen reichen. Deine Einsatzmöglichkeiten gestalten sich entsprechend deiner persönlichen Interessen und Erfahrungen, sodass du dich optimal für das Projekt einsetzen kannst.

Leben

In der wunderschönen und exotischen Stadt Granada wirst du voll und ganz in die kulturelle Welt Nicaragua’s eintauchen. Die Stadt hat historisch und kulturell eine Menge zu bieten und mit den herzenswarmen Menschen der Stadt wirst du dich vor Ort schnell einleben. Als Freiwillige*r wirst du entweder in einer lokalen Gastfamilie oder in einer Wohnung in der Nähe deiner Einsatzstelle untergebracht. Neben deinem Dienst wirst du genug Zeit finden Nicaraguas atemberaubende Küsten, aufregenden Dschungel und die vielen Vulkane zu entdecken.

Aktuelle News & Geschichten von unseren Freiwilligen in Südamerika

Hancock

Michigan, USA

Über

Bei der Organisation in Hancock handelt es sich um ein Projekt zur Betreuung und Integration von vereinsamten Senior*innen. Durch Hausbesuche, gemeinsame Aktivitäten und Exkursionen bauen die Freiwilligen eine enge Bindung zu den Senior*innen auf und fördern den kulturellen Austausch generationsübergreifend.

Dein Job

Als Teil des Teams bist du zuständig für eine gewisse Anzahl an Senior*innen und besuchst sie in regelmäßigen Abständen. Durch die gemeinsame Aktivitäten, das Organisieren von Events und deinen regelmäßigen und intensiven Kontakt zu diesen Senior*innen ist deine Arbeit abwechslungsreich und interessant.

Leben

Mit einem zweiten Freiwilligen bewohnst du ein eigenes Haus und arbeitest in der kleinen Stadt Hancock in der „Upper Peninsula“. Das interessante Klima mit heißen Sommern und strengen aber schönen Wintern, bieten dir tolle Wintersportmöglichkeiten in der Freizeit. Durch eine nahegelegene Uni ist der Kontakt zu Gleichaltrigen problemlos gewährleistet. Das Erleben der Polarlichter ist in diesem Projekt ein absolutes Muss.

Aktuelle News & Geschichten von unseren Freiwilligen in Nordamerika

Hart

Michigan, USA

Über

Das Senior*innenzentrum in der Nähe des Lake Michigan bietet Senior*innen aus der ländlichen Umgebung die Möglichkeit, sich bei gemeinsamen Aktivitäten auszutauschen und in Kontakt zu treten. Dabei steht vor allem das Knüpfen von engen Freundschaften, die Freizeitgestaltung und die Integration der Senior*innen in ein soziales Umfeld im Vordergrund.

Dein Job

Als Freiwillige*r bist du ein festes Mitglied des hoch motivitieren Teams und betreust die Senior*innen bei den einzelnen Programmpunkten im Center, wie beispielsweise den Mittagessen, dem Wii Bowling, Fitnesskursen oder Ausflügen. Zusätzlich kannst du dich auch mit eigenen Projekten verwirklichen.

Leben

Du wohnst bei einer Gastfamilie in einem ehemaligen Farmhaus in der Nähe des Silver Lake State Park am Lake Michigan. Die malerische Landschaft ist eine beliebte Urlaubsregions, bietet heiße Sommer am Sandstrand und strenge, aber schöne Winter mit zahlreichen Wintersportmöglichkeiten. Die „Michigander“ haben eine überaus offene und freundliche Art und werden dir schnell das Gefühl geben, zu Hause zu sein.

Aktuelle News & Geschichten von unseren Freiwilligen in Nordamerika

Kissimmee

Florida, USA

Über

Unsere Partnerorganisation in der Nähe von Orlando bietet Kindern und deren Familien eine traumhafte Abwechslung zum Alltag, der durch die unheilbare Krankheit eines der Kinder bestimmt ist. Zeit mit der Familie, Spaß und das Schöpfen von neuer Hoffnung im Kampf gegen die Krankheit sind die Hauptziele der Organisation.

Dein Job

Als Freiwillige*r hast du die Möglichkeit die Organisation in den verschiedensten Bereichen zu unterstützen. Unterschiedlichste Tätigkeiten im Entertainment, der Verwaltung oder in der Gastronomie führen zu einem sehr breit gefächerten Arbeitsspektrum, das ausreichend Abwechslung garantiert.

Leben

Untergebracht bei einer Gastfamilie wirst du das Jahr in unmittelbarer Nähe des Projekts verbringen und in der Lage sein alle Vorteile des Sunshine States auszunutzen. Durch die große Anzahl an jungen Freiwilligen im Projekt, verläuft der Kontakt zu Jugendlichen und Gleichaltrigen problemlos. Auch die überaus offene und freundliche Art der "Floridians" ermöglichen dir ein überaus rasches Einleben in deiner neuen Heimat.

Aktuelle News & Geschichten von unseren Freiwilligen in Nordamerika

Mae Sot

Thailand

Über

Die Organisation setzt ihren Fokus darauf, junge Menschen durch vielfältige Projekte wie beispielsweise Musik– und Youth Leadership-Programme zu stärken. Diese Programme zielen darauf ab, das Selbstvertrauen der Jugendlichen zu stärken und sie dazu zu motivieren, in ihren eigenen Communities als Multiplikatoren aktiv zu werden, um so die erlernten Ansätze weiterzugeben und die Nachhaltigkeit des Projektes sicher zu stellen. Die Organisation wurde in 2009 gegründet mit dem Ziel, schutzbedürftige Kinder, meist mit Fluchterfahrung aus dem benachbarten Myanmar von den Straßen fernzuhalten, ihnen eine Perspektive zu geben und sie über ihre Rechte aufzuklären.

Dein Job

Als Freiwillige*r unterstützt du das Team vor Ort bei Organisation und Umsetzung der verschiedenen Workshops für die Kinder und Jugendlichen sowie bei diversen Aufgaben, die täglich anfallen. Einen Einblick in das Marketing der Organisation kannst du durch die Unterstützung der Mitarbeiter*innen im Bereich Social Media erlangen. Deine Einsatzmöglichkeiten gestalten sich entsprechend deiner persönlichen Interessen und Erfahrungen, sodass du dich optimal für das Projekt einsetzen kannst. Zusätzlich lernst du durch den direkten Austausch mit den Jugendlichen die Grundkenntnisse der lokalen Sprache kennen.

Leben

Umgeben von Bergen, direkt an der burmesischen Grenze, liegt Mae Sot – eine multikulturelle Kleinstadt. Die Flüchtlingsströme aus dem Nachbarland stellen die Stadt vor Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Als Freiwillige*r wirst du in einer Unterkunft direkt am Projektort mit anderen Jugendlichen der Organisation untergebracht. Neben deinem Dienst wirst du genug Zeit finden, Thailands beeindruckende Natur, spannende Geschichte und viele bunte Märkte zu entdecken.

Aktuelle News & Geschichten von unseren Freiwilligen in Asien

Mayville

Michigan, USA

Über

Unter dem Motto "Together we can" hat das Camp es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Behinderung einzigartige Erlebnisse in der Natur zu ermöglichen und dadurch ihr Selbstvertrauen zu fördern. Neben zahlreichen Aktivitäten wie Reiten, Schwimmen oder Klettern im Hochseilgarten steht vor allem die Gemeinschaft im Vordergrund.

Dein Job

Als Freiwillige*r kümmerst du dich gemeinsam mit dem Team darum, den Camper*innen einen unvergesslichen Aufenthalt zu ermöglichen. Das schließt unter anderem auch Betreuung und die Leitung von Aktivitäten mit ein. Im Winter, wenn die Auslastung des Camps geringer ist, besteht zudem die Möglichkeit, zusätzlich in einem Kindergarten eingesetzt zu werden.

Leben

Untergebracht bei einer Gastfamilie, wirst du das Jahr in der wunderschönen Landschaft rund um die Great Lakes verbringen. Da auch andere Freiwillige im Projekt mithelfen, lernst du Jugendliche und Gleichaltrige im Alltag kennen. Auch die überaus offene und freundliche Art der Michigander ermöglichen dir ein überaus rasches Einleben in deiner neuen Heimat.

Aktuelle News & Geschichten von unseren Freiwilligen in Nordamerika

New Orleans

Louisiana, USA

Über

New Orleans leidet immer noch unter den Schäden des Hurricane Katrina. Unsere Partnerorganisation aus dem Umweltschutz versucht mit zahlreichen Programmen, die Community zu unterstützen und über Klimawandel und Nachhaltigkeit aufzuklären. Beispiele sind das Anbringen von Energiesparlampen, Sammeln von Regenwasser und Urban Gardening Workshops.

Dein Job

Als festes Mitglied des familiären Teams wirst du viele Bereiche der Organisation kennen lernen und ganz unterschiedliche Aufgaben übernehmen. Dazu gehören die Koordination und Durchführung der Light Bulb Changes, das Bemalen der Regentonnen und die Organisation der Installationen. Des Weiteren wirst du dich viel mit dem Thema Nachhaltigkeit und Urban Gardening auseinandersetzen. Zusätzlich wirst du dich um die aus den Workshops resultierenden Follow-up Besuche kümmern, Freiwilligengruppen koordinieren und verschiedene Events planen.

Leben

Wo lässt sich das Leben in volleren Zügen genießen als in der Stadt des Jazz? New Orleans ist bekannt für das French Quarter, den weltbesten Gambo und seine weltberühmte Jazzszene. In der Stadt gibt es immer viel zu entdecken und du kannst das bunte Leben in vollen Zügen genießen. Durch die Unterbringung in einer Gastfamilie wirst du die Chance haben, direkt in die amerikanische Kultur einzutauchen. Dank vieler Universitäten, weiterer internationaler Freiwilliger und Au-Pairs in der Stadt und einem breiten Freizeitangebot, wirst du schnell neue Freunde kennenlernen und vielleicht bald schon selbst die ersten Töne auf einem Saxophon spielen.

Aktuelle News & Geschichten von unseren Freiwilligen in Nordamerika

Quezon

Philippinen

Über

Die Organisation möchte Kindern und Jugendlichen in Not eine kindgerechte Kindheit und Jugend ermöglichen sowie den Übergang zur Selbstversorgung und Eigenständigkeit begleiten. In den Räumlichkeiten der Organisation können die Kinder und Jugendlichen temporär unterkommen oder lediglich tagsüber zur Hausaufgabenbetreuung und zu verschiedenen Workshops dazu stoßen. Langfristig möchte die Organisation die Kindern und Jugendlichen dabei unterstützen einen Teil ihrer Schulbildung nachzuholen, sich wieder in ihre Familie zu integrieren oder sich ein eigenes Leben aufzubauen.

Dein Job

Du unterstützt das lokale Team in den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen, wobei deine Aufgaben von der Hausaufgabenbetreuung, Umsetzung von Freizeitaktivitäten und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis hin zu Bürotätigkeiten, Hauswirtschaftlichen Aufgaben und der Unterstützung auf dem Hauseigenen Reisfeld reichen können. Selbstverständlich kannst du deine individuellen Interessen und Kompetenzen vor Ort einsetzen und in den verschiedenen Bereichen einbringen sowie überall dort anpacken, wo Unterstützung benötigt wird.

Leben

Gemeinsam mit eine*r weiteren World-Horizon-Freiwilligen und einigen Kurzzeitfreiwilligen wirst du in einer WG auf dem Gelände der Organisation im ländlichen Quezon wohnen. Von deiner Einsatzstelle aus bist du mit dem Auto in ca. einer Stunde am Meer sowie in der nächst größeren Stadt, bis nach Manila sind es ca. 3 Stunden. Neben deinem Dienst wirst du genug Zeit finden, um die Vielfalt der Philippinen zu erkunden und auf deiner Bucket List einige der 7107 Inseln abzuhaken.

Aktuelle News & Geschichten von unseren Freiwilligen in Asien

Soweto

Südafrika

Über

Die Organisation befindet sich inmitten einer der ärmsten Communities des Townships Soweto. In einer Umgebung, in der viele Kinder und Jugendliche nicht regelmäßig in die Schule gehen, stellt das Projekt sicher, dass die Jugend Kliptowns auf dem richtigen Weg bleibt: für 450 Kinder aller Altersklassen wird jeden Tag eine warme Mahlzeit bereitgestellt und den Kids mit Nachhilfeunterricht geholfen. Für die Absolvent*innen werden Universitätskosten übernommen und ein ausgewogenes Freizeitprogramm mit Sport, Tanz und Gesang sorgt dafür, dass auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

Dein Job

Du unterstützt als vollwertiges Mitglied das Team bei allen anfallenden Aufgaben, also die Durchführung der Hausaufgabenbetreuung, die Planung und Umsetzung des Freizeitangebots und auch das Betreuen von Besuchern aus aller Welt. Außerdem bist du für den Deutschunterricht zuständig, der junge Menschen aus Soweto auf einen Freiwilligendienst in Deutschland vorbereitet. Gemeinsam mit einem weiteren World-Horizon-Freiwilligen und dem gesamten Team entscheidest du, wo deine Stärken liegen und wo du diese am besten einfließen lassen kannst.

Leben

Du wohnst mit eine*r weiteren Freiwilligen in einer Wohnung nur fünf Minuten vom Projekt entfernt. Auch deine Arbeitskolleg*innen wohnen alle in unmittelbarer Nähe und werden sicherstellen, dass du dich schnellstmöglich zurecht findest, was bei der Offenheit der Menschen, die du treffen wirst, auch kein Problem darstellen wird. Im geschichtsträchtigen Soweto wirst du interessante Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen haben. So wird dir die Einzigartigkeit Südafrikas, das elf offizielle Landessprachen und ebenso viele unterschiedliche Kulturen sein Eigen nennt, bewusst werden. Du wirst aufregende Erlebnisse haben: sei es in einem Taxi mit 15 Leuten zu sitzen oder ins verrückte Nachtleben Sowetos einzutauchen. Und du wirst eines der schönsten Reiseländer der Welt kennenlernen, mit zwei Ozeanen die es zu bestaunen gilt und einer unglaublichen Landschaft, um am Ende sagen zu können: Ekhaya lami eMzantsi! Denn Südafrika wird dein zweites Zuhause werden.

Aktuelle News & Geschichten von unseren Freiwilligen in Afrika

Toronto

Kanada

Über

Die Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in schwierigen Lebenslagen eine helfende Hand zu reichen. In verschiedenen Programmen finden Menschen ohne Obdach sowie Menschen mit Abhängigkeits- und psychischen Erkrankungen, einen Ort, an dem sie unterkommen, Nahrungsmittel erhalten und gesund werden können. Sie sollen dabei unterstützt werden, ihre Vergangenheit zu verarbeiten und ihre Zukunft auf einen neuen Lebensweg zu führen.

Dein Job

Deine Aufgaben sind sehr abwechslungsreich und bringen immer wieder neue intensive und prägende Momente mit sich. Anfangen wirst du in einem Bereich, der dem Konzept der Tafel in Deutschland sehr ähnelt und dem Healing Garden, in dem die Besucher*innen zur Ruhe kommen, sinngebenden Betätigungen nachgehen und selbstwirksame Erfahrungen sammeln sollen. Danach variieren deine Aufgaben je nach deinen Interessen, Stärken und Fähigkeiten. Wichtig dabei ist, dass du eine Beziehung zu den Besucher*innen aufbaust, für sie da bist und lernst, sie mit ihren Lebensgeschichten zu akzeptieren.

Leben

Toronto ist bekannt für seinen Facettenreichtum und seine offenen Einwohner*innen. Egal, ob bei Minusgraden im Winter oder lauen Sommernächten am Wasser - schon bald wirst du in der Stadt ein zweites Zuhause finden. Du bist untergebracht in einer Gastfamilie oder WG und kannst in deiner Freizeit, von den Vorteilen einer internationalen Millionenstadt profitieren, bist aber gleichzeitig umgeben von der wunderbaren Natur Kanadas mit den unzähligen Seen und atemberaubenden Nationparks.

Aktuelle News & Geschichten von unseren Freiwilligen in Nordamerika

Was uns anders macht

Unsere Freiwilligen sind das wichtigste Werkzeug unserer Arbeit. Deshalb geben wir alles, um sie bestmöglich zu unterstützen. Fast alle Mitarbeiter*innen von World-Horizon sind auch Alumni von World-Horizon. Deshalb können wir dir nicht nur erklären, wie du ein Projekt realisierst, sondern auch, wo du am besten neue Freund*innen kennen lernst. Uns verbindet mit unseren Partner-Organisationen und Freiwilligen nicht nur ein gemeinsames Ziel, sondern auch eine persönliche Beziehung. Denn wir lieben, was wir tun.

Was wir dir bieten

Aus eigener Erfahrung wissen wir genau, was du für deinen Einsatz benötigst. Wir übernehmen aber nicht nur alle nötigen Kosten, sondern bieten dir auch eine Betreuung, die genau auf deinen Einsatz zugeschnitten ist und nach Quifd-Qualitätsstandards zertifiziert ist.

Unsere Freiwilligendienst-Programme sind staatlich anerkannt und zertifiziert:

Bundesminsterium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Was wir erwarten

Wir suchen selbstständige junge Menschen, die bereit sind, Herausforderungen anzunehmen und über sich hinaus wachsen wollen. Denn ein Freiwilligendienst entwickelt dich vor allem als Mensch weiter. Dabei ist es wichtig, dass du dich vollständig in deine neue Umgebung integrierst und intensiv mit der Kultur und den Lebensumständen vor Ort auseinandersetzt. Ein großes Interesse an Völkerverständigung und Entwicklungspolitik ist dafür Voraussetzung.

Als Freiwillige*r bist du fester Bestandteil unseres Teams und arbeitest auch über den Einsatz im Ausland hinaus bei uns mit. Das fängt beim Fundraising vor Einsatzbeginn an und mündet in einem aktiven Engagement als Alumni und Multiplikator*in nach deinem Einsatz. Aber ganz gleich, was du dir erwartest oder erhoffst – unter dem Strich zählt nur das, was du aus deinem Freiwilligendienst machst.

Schritt für Schritt

Challenge accepted?

Bei uns kannst du dich schnell und einfach online bewerben. Falls du noch Fragen hast, findest du hier Antworten auf die häufigsten Fragen (FAQ). Oder schreibe uns eine Mail.

Jetzt online bewerben